Kontakt
Ihr Fachhändler

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung bei uns in Köln?
Ingo Strzalkowski und das Team der CLK Gruppe helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt anrufenKontaktieren Sie unsBeratungstermin vereinbaren
CLK GmbH
Albin-Köbis-Straße 11
51147 Köln
Homepage:www.clk-gruppe.de
Telefon:02203 96108-0
Fax:02203 96108-44

Landhaus­dielen – hoch­wertige Gemüt­lich­keit

Wir von CLK GmbH aus Köln verlegen Dielen und mehr

Landhausdielen

Landhaus­dielen verleihen Ihren Wohn­räumen einen natürlichen und zugleich indivi­duellen Charme, den nur Holz­böden auslösen. Der Fokus wird ganz von selbst auf den Boden gelenkt. Auf einem Fuß­boden aus Holz zu laufen, ist immer angenehm und warm und gerade das macht Land­haus­dielen für Barfuß­läufer so attraktiv.


Sie benötigen einen Fach­mann? Dann verein­baren Sie einen Termin mit uns!


Groß­räumige Wirkung

Wie bei Parkett bestehen auch Landhaus­dielen in der Regel aus Echtholz, welches jedoch im Gegen­satz zu Parkett aus der gesamten Länge einer Holz­bohle produziert wird. Besonders gut kommt die Dielen­optik in großen Räumen zur Geltung. Durch die Länge der Dielen­bohlen wirkt der Raum noch weiter und groß­zügiger. Dieser optische Effekt kommt kleinen Räumen natürlich umso mehr entgegen.

Empfohlene Holzart für Land­haus­dielen?

Bei der Wahl der Holzart steht hartes Eichenholz an erster Stelle - gefolgt von Fichte, Nuss, Douglasie und Lärche. Eiche zeichnet sich dank seiner Wider­stands­fähigkeit als robuster Boden­belag aus und ist besonders langlebig.

Grund­sätzlich erzeugt aber jede Holzart mit ihren eigenen, natürlichen Farb­nuancen eine ganz individuelle Optik. Diese kann durch verschiedene Behand­lungen der Ober­fläche noch verstärkt werden.

Die Vorteile von Land­haus­dielen:

  • Holz ist natürlich und ökologisch nachhaltig
  • Gut für das Raumklima
  • Individuelle Farbe und Maserung
  • Warme Haptik
  • Strapazierfähig und langlebig
  • Längen aus einem Holzstück
  • Allergiker­geeignet
  • Pflegeleicht
  • Schadstofffrei
  • Abschleifbar

Maße bringen Raumwirkung

Bezeichnend für Landhaus­dielen ist ihre beacht­liche Länge von 4 oder 6 Meter mit einer Breite von 30 bis 50 cm. Das unterstützt die Größen­wirkung eines Raumes. Die Mindest­stärke der Nutz­schicht einer zwei- bis drei­schichtigen Diele von 2,5 mm sollte zugunsten der Strapazier­fähigkeit besser 5 mm betragen.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG